Das gymnasiale Angebot

Das gymnasiale Angebot beginnt mit der Klasse 5 und endet bei uns mit der Klasse 10. Der Unterricht wird im Klassenverband erteilt, orientiert sich an den allgemeinen gymnasialen Leistungsanforderungen und ist für Schülerinnen und Schüler geeignet, die eine entsprechende Eignung von der Grundschule bescheinigt bekommen haben und Leistungsbereitschaft zeigen.

Mit 5 Wochenstunden beginnen wir im Jahrgang 5 mit der ersten Fremdsprache. In unserer eigens erstellten Welcome Unit nehmen wir uns des Frühenglischs aus den Grundschulen an und gestalten so den Übergang fließend.

In den Jahrgängen 9 und 10 bieten wir vorbereitende Kurse auf das Sprachenzertifikat PET (Cambridge) und die Kommunikationsprüfung am Ende der Klasse 10 an. 

Schulverbund und Gymnasialzweig

Die GAZ kooperiert eng mit der König-Heinrich-Schule in Fritzlar, z. B. bei der Koordination mit Lerninhalten und Leistungsanforderungen sowie dem Austausch von Lehrkräften.